Datenschutz

Der Betreiber dieser Web­site nimmt den Schutz Ihrer per­sön­lichen Dat­en sehr ernst. Wir behan­deln Ihre per­so­n­en­be­zo­ge­nen Dat­en ver­traulich und entsprechend der geset­zlichen Daten­schutzvorschriften sowie dieser Daten­schutzerk­lärung.

Die Nutzung unser­er Web­site ist in der Regel ohne Angabe per­so­n­en­be­zo­gen­er Dat­en möglich. Soweit auf unseren Seit­en per­so­n­en­be­zo­gene Dat­en (beispiel­sweise Name, Anschrift oder E‑Mail-Adressen) erhoben wer­den, erfol­gt dies, soweit möglich, stets auf frei­williger Basis. Diese Dat­en wer­den ohne Ihre aus­drück­liche Zus­tim­mung nicht an Dritte weit­ergegeben.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenüber­tra­gung im Inter­net (z.B. bei der Kom­mu­nika­tion per E‑Mail) Sicher­heit­slück­en aufweisen kann. Ein lück­en­los­er Schutz der Dat­en vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Server-Logfiles

Der Provider dieser Web­site erhebt und spe­ichert automa­tisch Infor­ma­tio­nen in soge­nan­nten Serv­er-Log­files, die Ihr Brows­er automa­tisch an uns über­mit­telt.
Dies sind:

  • Browser­typ und Browserver­sion
  • ver­wen­detes Betrieb­ssys­tem
  • Refer­rer-URL
  • Host­name des zugreifend­en Rech­n­ers
  • Uhrzeit der Server­an­frage

Diese Dat­en sind nicht bes­timmten Per­so­n­en zuor­den­bar. Eine Zusam­men­führung dieser Dat­en mit anderen Daten­quellen wird nicht vorgenom­men. Wir behal­ten uns vor, diese Dat­en nachträglich zu prüfen, wenn uns konkrete Anhalt­spunk­te für eine rechtswidrige Nutzung bekan­nt wer­den.

Haftungshinweis gemäß Teledienstgesetz

Für Web­sites Drit­ter, auf die der Her­aus­ge­ber durch soge­nan­nte Links ver­weist, tra­gen die jew­eili­gen Anbi­eter die Ver­ant­wor­tung. Der Her­aus­ge­ber ist für den Inhalt solch­er Sites Drit­ter nicht ver­ant­wortlich.
Des Weit­eren kann die Web­site des Her­aus­ge­bers ohne dessen Wis­sen von anderen Web­sites mit­tels soge­nan­nter Links angek­lickt wer­den. Der Her­aus­ge­ber übern­immt keine Ver­ant­wor­tung für Darstel­lun­gen, Inhalt oder irgen­deine Verbindung zur Partei­gliederung des Her­aus­ge­bers in Web­sites Drit­ter.

Für fremde Inhalte ist der Her­aus­ge­ber nur dann ver­ant­wortlich, wenn er von ihnen (d.h. auch von einem rechtswidri­gen oder straf­baren Inhalt) pos­i­tive Ken­nt­nis hat und es dem Her­aus­ge­ber tech­nisch möglich und zumut­bar ist, deren Nutzung zu ver­hin­dern. Der Her­aus­ge­ber ist nach dem Tele­di­en­st­ge­setz jedoch nicht verpflichtet, die frem­den Inhalte ständig zu über­prüfen.