Datenschutz

Der Betreiber dieser Web­site nimmt den Schutz Ihrer per­sön­lichen Dat­en sehr ernst. Wir behan­deln Ihre per­so­n­en­be­zo­ge­nen Dat­en ver­traulich und entsprechend der geset­zlichen Daten­schutzvorschriften sowie dieser Daten­schutzerk­lärung.

Die Nutzung unser­er Web­site ist in der Regel ohne Angabe per­so­n­en­be­zo­gen­er Dat­en möglich. Soweit auf unseren Seit­en per­so­n­en­be­zo­gene Dat­en (beispiel­sweise Name, Anschrift oder E‑Mail-Adressen) erhoben wer­den, erfol­gt dies, soweit möglich, stets auf frei­williger Basis. Diese Dat­en wer­den ohne Ihre aus­drück­liche Zus­tim­mung nicht an Dritte weit­ergegeben.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenüber­tra­gung im Inter­net (z.B. bei der Kom­mu­nika­tion per E‑Mail) Sicher­heit­slück­en aufweisen kann. Ein lück­en­los­er Schutz der Dat­en vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Server-Logfiles

Der Provider dieser Web­site erhebt und spe­ichert automa­tisch Infor­ma­tio­nen in soge­nan­nten Serv­er-Log­files, die Ihr Brows­er automa­tisch an uns über­mit­telt.
Dies sind:

  • Browser­typ und Browserver­sion
  • ver­wen­detes Betrieb­ssys­tem
  • Refer­rer-URL
  • Host­name des zugreifend­en Rech­n­ers
  • Uhrzeit der Server­an­frage

Diese Dat­en sind nicht bes­timmten Per­so­n­en zuor­den­bar. Eine Zusam­men­führung dieser Dat­en mit anderen Daten­quellen wird nicht vorgenom­men. Wir behal­ten uns vor, diese Dat­en nachträglich zu prüfen, wenn uns konkrete Anhalt­spunk­te für eine rechtswidrige Nutzung bekan­nt wer­den.

Borlabs Cookie

Diese Web­site ver­wen­det Bor­labs Cook­ie, das ein tech­nisch notwendi­ges Cook­ie (bor­labs-cook­ie) set­zt, um Ihre Cook­ie-Ein­willi­gun­gen zu spe­ich­ern.

Bor­labs Cook­ie ver­ar­beit­et kein­er­lei per­so­n­en­be­zo­ge­nen Dat­en.

Im Cook­ie bor­labs-cook­ie wer­den Ihre Ein­willi­gun­gen gespe­ichert, die Sie beim Betreten der Web­site gegeben haben. Möcht­en Sie diese Ein­willi­gun­gen wider­rufen, löschen Sie ein­fach das Cook­ie in Ihrem Brows­er. Wenn Sie die Web­site neu betreten / neu laden, wer­den Sie erneut nach Ihrer Cook­ie-Ein­willi­gung gefragt.

Die Cook­ie-Ein­stel­lun­gen kön­nen Sie zudem jed­erzeit ein­se­hen oder ändern, indem Sie den nach­fol­gen­den But­ton anklick­en.

Cook­ie-Ein­stel­lun­gen

Datenschutzerklärung zur Nutzung von Matomo

Auf dieser Web­site sind Erfas­sungskom­po­nen­ten von Mato­mo inte­gri­ert. Mato­mo ist ein Open-Source-Soft­ware­tool zur Web-Analyse. Web-Analyse ist die Erhe­bung, Samm­lung und Auswer­tung von Dat­en über das Ver­hal­ten von Besuch­ern von Web­sites. Ein Web-Analyse-Tool erfasst unter anderem Dat­en darüber, von welch­er Web­site eine betrof­fene Per­son auf eine Web­site gekom­men ist (soge­nan­nter Refer­rer), auf welche Web­seit­en der Web­site zuge­grif­f­en oder wie oft und für welche Ver­weil­dauer eine Web­seite betra­chtet wurde. Eine Web-Analyse wird über­wiegend zur Opti­mierung ein­er Web­site und zur Kosten-Nutzen-Analyse von Inter­netwer­bung einge­set­zt.

Die Soft­ware wird auf dem Serv­er des für die Ver­ar­beitung Ver­ant­wortlichen betrieben, die daten­schutzrechtlich sen­si­blen Log­dateien wer­den auss­chließlich auf diesem Serv­er gespe­ichert.

Der Zweck der Mato­mo-Kom­po­nente ist die Analyse der Besuch­er­ströme auf unser­er Web­site. Der für die Ver­ar­beitung Ver­ant­wortliche nutzt die gewonnenen Dat­en und Infor­ma­tio­nen unter anderem dazu, die Nutzung dieser Web­site auszuw­erten, um Online-Reports, welche die Aktiv­itäten auf unseren Web­seit­en aufzeigen, zusam­men­zustellen.

Mato­mo set­zt ein Cook­ie auf dem infor­ma­tion­stech­nol­o­gis­chen Sys­tem der betrof­fe­nen Per­son. Was Cook­ies sind, wurde oben bere­its erläutert. Mit der Set­zung des Cook­ies wird uns eine Analyse der Benutzung unser­er Web­site ermöglicht. Durch jeden Aufruf ein­er der Web­seit­en dieser Web­site wird der Brows­er auf dem infor­ma­tion­stech­nol­o­gis­chen Sys­tem der betrof­fe­nen Per­son automa­tisch durch die Mato­mo-Kom­po­nente ver­an­lasst, Dat­en zum Zwecke der Online-Analyse an unseren Serv­er zu über­mit­teln. Im Rah­men dieses tech­nis­chen Ver­fahrens erhal­ten wir Ken­nt­nis über per­so­n­en­be­zo­gene Dat­en, wie der IP-Adresse der betrof­fe­nen Per­son, die uns unter anderem dazu dient, die Herkun­ft der Besuch­er und Klicks nachzu­vol­lziehen.

Mit­tels des Cook­ies wer­den per­so­n­en­be­zo­gene Infor­ma­tio­nen, beispiel­sweise die Zugriff­szeit, der Ort, von welchem ein Zugriff aus­ging und die Häu­figkeit der Besuche auf unser­er Web­site gespe­ichert. Bei jedem Besuch unser­er Web­site wer­den diese per­so­n­en­be­zo­ge­nen Dat­en, ein­schließlich der IP-Adresse des von der betrof­fe­nen Per­son genutzten Inter­ne­tan­schlusses, an unseren Serv­er über­tra­gen. Diese per­so­n­en­be­zo­ge­nen Dat­en wer­den durch uns gespe­ichert. Wir geben diese per­so­n­en­be­zo­ge­nen Dat­en nicht an Dritte weit­er.

Die betrof­fene Per­son kann die Set­zung von Cook­ies durch unsere Web­site, wie oben bere­its dargestellt, jed­erzeit mit­tels ein­er entsprechen­den Ein­stel­lung des genutzten Inter­net­browsers ver­hin­dern und damit der Set­zung von Cook­ies dauer­haft wider­sprechen. Eine solche Ein­stel­lung des genutzten Browsers würde auch ver­hin­dern, dass Mato­mo ein Cook­ie auf dem infor­ma­tion­stech­nol­o­gis­chen Sys­tem der betrof­fe­nen Per­son set­zt. Zudem kann ein von Mato­mo bere­its geset­zter Cook­ie jed­erzeit über einen Brows­er oder andere Soft­ware­pro­gramme gelöscht wer­den.

Fern­er beste­ht für die betrof­fene Per­son die Möglichkeit, ein­er Erfas­sung der durch den Mato­mo erzeugten, auf eine Nutzung dieser Web­site bezo­ge­nen Dat­en zu wider­sprechen und eine solche zu ver­hin­dern. Hierzu muss die betrof­fene Per­son in Ihrem Brows­er “Do Not Track” ein­stellen.

Mit der Set­zung des Opt-Out-Cook­ies beste­ht jedoch die Möglichkeit, dass diese Web­site für die betrof­fene Per­so­n­en nicht mehr vol­lum­fänglich nutzbar sind.

Klick­en Sie auf den unteren But­ton, um den Inhalt von stat.svh-info.de zu laden.

Inhalt laden


Weit­ere Infor­ma­tio­nen und die gel­tenden Daten­schutzbes­tim­mungen von Mato­mo kön­nen unter https://matomo.org/privacy/ abgerufen wer­den.

Haftungshinweis gemäß Teledienstgesetz

Für Web­sites Drit­ter, auf die der Her­aus­ge­ber durch soge­nan­nte Links ver­weist, tra­gen die jew­eili­gen Anbi­eter die Ver­ant­wor­tung. Der Her­aus­ge­ber ist für den Inhalt solch­er Sites Drit­ter nicht ver­ant­wortlich.
Des Weit­eren kann die Web­site des Her­aus­ge­bers ohne dessen Wis­sen von anderen Web­sites mit­tels soge­nan­nter Links angek­lickt wer­den. Der Her­aus­ge­ber übern­immt keine Ver­ant­wor­tung für Darstel­lun­gen, Inhalt oder irgen­deine Verbindung zur Partei­gliederung des Her­aus­ge­bers in Web­sites Drit­ter.

Für fremde Inhalte ist der Her­aus­ge­ber nur dann ver­ant­wortlich, wenn er von ihnen (d.h. auch von einem rechtswidri­gen oder straf­baren Inhalt) pos­i­tive Ken­nt­nis hat und es dem Her­aus­ge­ber tech­nisch möglich und zumut­bar ist, deren Nutzung zu ver­hin­dern. Der Her­aus­ge­ber ist nach dem Tele­di­en­st­ge­setz jedoch nicht verpflichtet, die frem­den Inhalte ständig zu über­prüfen.