Schützenverein Ladbergen-Hölter e.V.

Mitgliederversammlung am kommenden Freitag, 13. März 2020, Absage

Lie­be Schüt­zen­schwes­tern, lie­be Schüt­zen­brü­der,

lei­der macht das Coro­na­vi­rus auch vor dem kul­tu­rel­len Leben in Lad­ber­gen nicht Halt. 

Wie der Tages­pres­se zu ent­neh­men ist, hat die Lan­des­re­gie­rung NRW per Erlass mit Wei­sun­gen an die Kom­mu­nen ver­fügt, dass alle Ver­an­stal­tun­gen mit über 1.000 Teil­neh­mern bin­dend und zeit­lich nicht befris­tet abge­sagt wer­den oder ohne Zuschau­er statt­fin­den müs­sen.

Dar­über hin­aus haben sich die Bür­ger­meis­ter aus dem Kreis Stein­furt heu­te dar­auf geei­nigt, Ver­an­stal­tun­gen abzu­sa­gen, die geeig­net sind, das Coro­na­vi­rus wei­ter­zu­ver­brei­ten. Die­se Rege­lung gilt vor­erst bis zum 30. April. Betrof­fen sind Ver­an­stal­tun­gen gesell­schaft­li­cher, kul­tu­rel­ler oder sport­li­cher Art. Eine aus­schlag­ge­ben­de Grö­ße der Ver­an­stal­tung wur­de nicht kom­mu­ni­ziert.

Ich habe dar­auf­hin per­sön­lich mit einem Ver­tre­ter der Gemein­de Lad­ber­gen tele­fo­niert. Mir wur­de mit­ge­teilt, dass in Lad­ber­gen alle Ver­an­stal­tun­gen bis auf wei­te­res abge­sagt wur­den bzw. wer­den. So bleibt zum Bei­spiel die Begeg­nungs­stät­te Bud­de­mei­er bis auf wei­te­res für öffent­li­che Ver­an­stal­tun­gen geschlos­sen; alle Ver­an­stal­tun­gen des Senio­ren­treffs fal­len aus und die Müll­sam­mel­ak­ti­on fin­det eben­falls nicht statt. Offi­zi­el­le Ter­mi­ne und Sit­zun­gen des Rates wer­den auf das abso­lut not­wen­digs­te redu­ziert.

Auch Ver­ei­ne und Pri­vat­per­so­nen wer­den ange­hal­ten, auf nicht not­wen­di­ge oder drin­gen­de Ver­an­stal­tun­gen zu ver­zich­ten oder zu ver­schie­ben.

Wir haben dar­auf­hin im geschäfts­füh­ren­den Vor­stand beschlos­sen, die für kom­men­den Frei­tag, 13. März ange­setz­te Mit­glie­der­ver­samm­lung abzu­sa­gen. Über einen neu­en Ter­min wer­den wir recht­zei­tig infor­mie­ren.

Wir wer­den im Vor­stand in den nächs­ten Tagen die Ter­mi­ne im Ver­ein­ska­len­der für März und April bespre­chen und euch dann über die bekann­ten Kom­mu­ni­ka­ti­ons­we­ge auf dem Lau­fen­den zu unse­ren Ver­an­stal­tun­gen hal­ten.

Ich bit­te um euer Ver­ständ­nis.

Lad­ber­gen, 10. März 2020

André Lei­se

1. Vor­sit­zen­der