Schützenverein Ladbergen-Hölter e.V.

Auswirkungen des Coronavirus auf unsere Vereinsaktivitäten, angepasster Veranstaltungskalender

Liebe Schützen­schwest­ern, liebe Schützen­brüder,

beson­dere Sit­u­a­tio­nen erfordern beson­dere Maß­nah­men. Auch wenn ein jed­er von uns eine sehr per­sön­liche Mei­n­ung zu den aktuellen Ereignis­sen rund um die Coro­na-Diskus­sion hat, haben wir als Vere­in jedoch eine beson­dere Ver­ant­wor­tung unser­er Gesellschaft und unseren Mit­gliedern gegenüber. 

Wir haben im Rah­men ein­er außeror­dentlichen Vor­standsver­samm­lung am 13. März inten­siv die Sit­u­a­tion disku­tiert und wer­den das Bestreben unser­er Lan­desregierung und unser­er Gemeinde, die Aus­bre­itung der Infek­tio­nen zu ver­langsamen best­möglich und mit allen uns gegebe­nen Mit­teln unter­stützen. Alle Vor­standsmit­glieder befür­worten ein­stim­mig die nach­fol­gend beschlosse­nen Anpas­sun­gen. 

Als Sofort­maß­nahme wer­den wir ab sofort bis ein­schließlich Ende Mai 2020 alle Vere­in­sak­tiv­itäten ruhen lassen. Diese Ter­mine wer­den entwed­er aus­fall­en oder auf die 2. Jahreshälfte ver­legt. Details sind dem aktu­al­isierten Jahresüberblick zu ent­nehmen. 

Unmit­tel­bar ergeben sich fol­gende Änderun­gen:

Das Mais­chützen­fest am 2/3. Mai wird ersat­z­los aus dem Vere­in­skalen­der gestrichen. Wir machen aus der Not eine Tugend und nutzen den “glück­lichen” Umstand, dass wir in diesem Jahr ursprünglich zwei Schützen­feste feiern woll­ten. Das Jubiläums­fest am 1./2. August im Friedenspark wird entsprechend aufgew­ertet und durch Ele­mente vom Mais­chützen­fest wie zum Beispiel dem Kaiser­schießen und dem Aus­holen des Königs/der Köni­gin ergänzt. Der Fes­tauss­chuss wird sich damit in den  näch­sten Wochen inten­siv befassen. 

Das Königss­chießen wird auf den 6. Juni ver­legt. Der für den 17. Mai geplante Fototer­min wird nun am 7. Juni stat­tfind­en. Wir leg­en das mit der Eis­erkuchen­helfer­fete zusam­men. Ein­ge­laden sind alle (!) Vere­ins­mit­glieder. An diesem Tag sind Essen und Trinken frei!

Die Vere­ins­meis­ter­schaft wird auf den 10./11. Okto­ber ver­legt. Die Preisver­lei­hung wird im Rah­men des Herb­st­festes stat­tfind­en.

Wir hof­fen auf euer Ver­ständ­nis für die doch sehr umfan­gre­ichen Anpas­sun­gen, die wir jedoch als alter­na­tiv­los anse­hen, um unseren Beitrag zur Verbesserung der Gesamt­si­t­u­a­tion zu leis­ten.   

Mit Schützen­gruß und im Namen des Vor­standes

André Leise