Schützenverein Ladbergen-Hölter e.V.

Schützenfest 2012 — Bericht

Zum Bericht in der WN bitte hier klick­en

Der Schützen­vere­in Lad­ber­gen-Höl­ter feierte im Jahr 2012 am 5. und 6. Mai sein Schützen­fest. Zusam­men mit sein­er Ehe­frau Petra hat Fried­helm Aufder­haar die Regentschaft in Höl­ter ange­treten. Als Ehren­schützen ste­hen ihnen Hans-Peter Weniger mit Ehe­frau Bär­bel und Fried­helm Stock­diek
mit Ehe­frau Mar­gret zur Seite. Jugend­schützenköni­gin wurde Imke Loges, sie wählte Flo­ri­an Leise zum Prinzgemahl. Ehren­damen wur­den Mar­it Oel­jeklaus und Eileen Der­mann.

Königsfamilie 2012

Am Schützen­fest­sam­stag traf sich die Schützen­fam­i­lie um 17:30 Uhr mit dem Spiel­mannszug “Frei Weg Brock” und marschierte zum Gut Erpen­beck, um tra­di­tion­s­gemäß die Vere­ins­fahne von dort auszu­holen. Ulrich Erpen­beck und seine Mut­ter Maria hießen die Schützen zum 90. Mal her­zlich willkom­men. Oberst Kurt Haar­lam­mert bedank­te sich im Namen des Schützen­vere­ins bei Fam­i­lie Erpen­beck für die Gast­fre­und­schaft, die dem Vere­in auf dem Gut Erpen­beck stets zuteil wird. Anschließend ehrte der 1. Vor­sitzende Her­ward Schröer die Mit­glieder Willi Aufder­haar, Uwe Bet­tler und Wal­ter Hilge­mann für 25-jährige Vere­in­szuge­hörigkeit. Fern­er teilte er mit, dass André Leise und Math­ias Löw erfol­gre­ich den Schießwartkurs besucht haben und dem Vere­in jet­zt vier Schießwarte zur Ver­fü­gung ste­hen.

Sodann nah­men die Schießwarte André Leise und Uwe Haverkamp die Ausze­ich­nung der Vere­ins­meis­ter vor. (Ergeb­nisse siehe Wer­tung 2012)

Vereinsmeister 2012

Danach führte der Marsch weit­er zum Ehren­mal, wo bei besinnlichen Worte von Pfar­rer Rüdi­ger Schwulst ein Kranz zum Gedenken der Gefal­l­enen und Toten niedergelegt wurde. Anschließend marschierte der Vere­in zum Fest­platz, wo bere­its zahlre­iche Gäste auf die Prokla­ma­tion des neuen Königs warteten.

Dort angekom­men hieß der Oberst Kurt Haar­lam­mert alle Anwe­senden willkom­men. Nach­dem die Majestäten Fried­helm Aufder­haar und Imke Loges nach harten Ver­hand­lun­gen die Nach­folge von Horst Eschmann und Nele Bet­tler ange­treten hat­te, began­nen die Ehren­tänze. Im Anschluss wurde der Fes­t­ball durch den DJ Mar­cel Funke eröffnet und die Schützen­fam­i­lie feierte bis spät in die Nacht.

Am Schützen­fest­son­ntag trafen sich die Schützen um 14:00 Uhr am Fest­platz zusam­men mit dem Fan­faren­zug “West­bev­ern-Vadrup”, um zum Aus­holen der Köni­gin und des Jugend­prinzgemahls unter musikalis­ch­er Begleitung zum Hof Bet­tler zu marschieren. Gegen 15:30 Uhr kehrte der Vere­in, ange­führt von den Königspaaren und Hof­s­taat in fes­tlichen Kutschen zum Fest­platz zurück. Die benach­barten Schützen­vere­ine aus Over­beck und West­er schlossen sich dem Zug an. Das riesige Kuchen­buf­fet war dort bere­its in vollem Gange.

Kurt Haar­lam­mert hieß alle Gäste willkom­men und stellte die Majestäten neb­st Hof­s­taat vor, welche sodann zum Ehrentanz gebeten wur­den. Gegen 16:30 Uhr wurde das 6. Kaiser­schießen durch Hel­mut Köt­ter­hein­rich vom Schützen­vere­in West­er eröffnet. Mit Span­nung wurde von den Besuch­ern die regen Bemühun­gen der Schützen an der Vogelschießan­lage beobachtet. Nach gut einein­vier­tel Stunde fing der Vogel an zu wack­eln und fiel schließlich mit dem 192. Schuss zur Freude der Beobachter zu Boden. Die glück­liche Schützin vom Schützen­vere­in Lad­ber­gen-Höl­ter heißt Mari­ta Schröer.

Schützenkaiserin 2012

Danach fol­gte ein Showakt der beson­deren Klasse. Die “Green Beats” aus Hagen a.T.W. trat­en mit 14 Per­so­n­en auf. Die jun­gen Musik­er trom­melten eine halbe Stunde und boten eine faszinierende Per­for­mance.

Um 19:00 Uhr trat­en die drei Schützen­vere­ine aus Lad­ber­gen zur Prokla­ma­tion der neuen Kaiserin an. Mari­ta Schröer wurde zur ersten Lad­berg­er Schützenkaiserin ernan­nt und bekam die Kaiser­kette durch die Offiziere umge­hängt.

In Anschluss wurde der Fes­t­ball durch die Ehren­tänze der Majestäten aller Schützen­vere­ine eröffnet und das Fest klang zur Musik von DJ Chris­t­ian Kleine-Niesse nach etlichen Stun­den har­monisch aus.


Durch Anklick­en der kleinen Bilder und Icons erhal­ten Sie eine ver­größerte Darstel­lung.
Die Bilder sind hochau­flösend hin­ter­legt, was zu ein­er etwas län­geren Ladezeit führt.

Schützenfest 2012Schützenfest 2012Schützenfest 2012
Schützenfest 2012Schützenfest 2012Schützenfest 2012
Schützenfest 2012Schützenfest 2012Schützenfest 2012
Schützenfest 2012Schützenfest 2012Schützenfest 2012
Schützenfest 2012Schützenfest 2012Schützenfest 2012
Schützenfest 2012Schützenfest 2012Schützenfest 2012
Schützenfest 2012Schützenfest 2012Schützenfest 2012
Schützenfest 2012Schützenfest 2012Schützenfest 2012
Schützenfest 2012Schützenfest 2012Schützenfest 2012
Schützenfest 2012Schützenfest 2012Schützenfest 2012
Schützenfest 2012Schützenfest 2012Schützenfest 2012
Schützenfest 2012Schützenfest 2012Schützenfest 2012
Schützenfest 2012Schützenfest 2012Schützenfest 2012
Schützenfest 2012Schützenfest 2012Schützenfest 2012
Schützenfest 2012Schützenfest 2012Schützenfest 2012
Schützenfest 2012Schützenfest 2012Schützenfest 2012
Schützenfest 2012Schützenfest 2012Schützenfest 2012
Schützenfest 2012Schützenfest 2012Schützenfest 2012
Schützenfest 2012Schützenfest 2012Schützenfest 2012
Schützenfest 2012Schützenfest 2012Schützenfest 2012
Schützenfest 2012Schützenfest 2012Schützenfest 2012
Schützenfest 2012