Schützenverein Ladbergen-Hölter e.V.

Winterwanderung 2016 – Bericht

Winterwanderung des SV Hölter vom 23. Januar

Zum Bericht in der WN bit­te hier kli­cken

Am Sams­tag, dem 23. Janu­ar tra­fen sich die Mit­glie­der des Schüt­zen­ver­eins Lad­ber­gen-Höl­ter zur all­jähr­li­chen Win­ter­wan­de­rung. Rund 40 Teil­neh­mer tra­fen sich bei Fami­lie Kem­na am Telg­ter Damm.

Von dort aus wur­de aus­gie­big die Bau­erschaft Wes­ter erkun­digt. Bei meh­re­ren Zwi­schen­stopps konn­ten sich die Wan­de­rer mit kal­ten Geträn­ken erfri­schen und mit war­men Geträn­ken auf­wär­men.

Winterwanderung des SV Ladbergen-Hölter im Januar 2016

Unse­re Wan­der­schar

Zuge­bun­den wur­de anschlie­ßend bei Fami­lie Esch­mann am Kam­mer­haar, wo die Orga­ni­sa­to­ren die Räum­lich­kei­ten lie­be­voll her­ge­rich­tet hat­ten.

Der 1. Schrift­füh­rer Hans-Die­ter Köt­ter bedank­te sich bei den Orga­ni­sa­to­ren Hel­mut und Chris­tel König, Horst und Gise­la Esch­mann sowie Rein­hard und Rose­ma­rie Kem­na. Bei einem herz­haf­ten Buf­fet konn­ten sich die Teil­neh­mer stär­ken und den Abend in gesel­li­ger Run­de aus­klin­gen las­sen.